Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!


Grüne Mini Paradiese

In einem Meer von Grün befindet sich mein Garten. Ich fühle mich wie in einer anderen Welt, fernab der Großstadt - dabei brauche ich nur 10 Minuten mit dem Rad hierher. Einen Sonntag im Garten empfinde ich wie einen kleinen Urlaub, es ist Erholung pur. Man hört ab und an vom Kanal das Tuckern der Kähne und ich bekomme dann ein bissehen Fernweh. Aber nur ein bissehen, denn im eigenen Mini-Paradies lässt es sich sehr gut aushalten.

Maria Ch. Buchner (Gartenbesitzerin In der List e.V.)


Wie komme ich an einen Garten heran?
Wo finde Ich den Verein?

Unser Verein befindet sich gegenüber vom Lister Bad und besteht aus 16 Kolonien. In dem Infokasten am Vereinsheim List e. V. ist ein Aushang, wo die z.Zt. freien Gärten dargestellt sind und was diese kosten.

Anhand des Lageplanes kann man sich die freien Gärten schon einmal "über den Zaun hinweg" ansehen. In dem Infokasten hängt eine Liste mit den Terminen der Sprechtage aus, die jeden 2. und 4. Samstag im Monat stattfinden. Hier kann man ohne Anmeldung hingehen und sich informieren.

Desweiteren hat man die Möglichkeit, den 1. Vorsitzenden anzurufen (Name und Telefonnummer im Infokasten). Über den Verein wird dann der Kontakt zu dem Vorpächter hergestellt, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren und dann bei Interesse einen Vertrag abzuschließen.


Warum sollte Ich mir einen eigenen Kleingarten zulegen?

  • Riesiges Freibad gleich in der Nähe
  • Ein sehr großer Erholungswert
  • Eine gute Ergänzung zur Stadtwohnung
  • Kleingarten in naher Umgebung
  • Festausschüsse
  • Garten selbst gestalten
  • Eigenes Obst und Gemüse pflanzen und ernten
  • Als Treffpunkt für Freunde und Familie
  • Perfekt zum Grillen geeignet
  • Kompromisslos sich von der Sonne bräunen lassen
  • Lern- und Spielmöglichkeiten für Kinder
  • Einfach die Natur genießen
  • Den Alltagsstress hinter sich lassen
  • Entfaltung und freiraum bedarf für Kinder
  • Vogelgezwitscher genießen
Als Basis des Zusammenlebens gibt es ein paar Vereinbarungen, die in der Gartenordnung und Vereinssatzung geregelt sind (z.B. ruhige Mittagszeit von 13.00 bis 15.00 Uhr).

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat ist im Vereinshaus Sprechtag, wo jeder mit seinen Belangen kommen kann und von der Arbeit des Vorstandes erfährt.

Der Verein bietet für alle seine Mitglieder Feste und Aktivitäten wie Osterfeuer, Sommerfest und Laternenumzug an, wo auch Freunde und Bekannte gerne gesehen werden.














Termine